„Schnittrosen, oder mehr…”

Schnitt

Schnittrosen werden in der Regel direkt aus Petra´s Rosengarten geholt, und frisch als Bundware in vielen Farben und Sorten angeboten. Diese werden gerne von kreativen BlumenliebhaberInnen ausgewählt, um damit eigene Ideen floristisch umzusetzen. Natürlich gibt es auch passendes Beiwerk aus eigener, ökologischer Produktion zu kaufen. Den einen oder anderen Tipp verrät Ihnen unser Rosen-Team beim Verkaufsgespräch!

 

„Sträuße, für besondere Anlässe…”

Wenn das floristische Geschick fehlt, oder aber nur die nötige Zeit dazu, dann haben unsere FloristInnen kunstvoll gebundene Sträuße mit frischen Rosen in verschiedenen Größen und Farben schon vorbereitet.
Sie können aber auch zusehen, wie „Ihr” Rosenstrauß nach Ihren Vorstellungen gebunden wird. Dafür sollten Sie aber doch 15 bis 20 Minuten Zeit einrechnen, die für das „floristische Kunstwerk” benötigt werden.

Beispiele für die Kreativität unseres Rosen-Teams:

A1
Die Rose „Mythos“ wurde hier mit unserem beliebten Panicumgras, Ammi majus, Buchs und Ranken kombiniert und zu einem runden Strauß gebunden.

A1
Unsere Rose „Sahara“ – hier mit weißen Chrysanthemen und Schleierkraut- erfreut mit ihren vielen Knospen.

A1
Die beliebteste Duftrose „Augusta Luise“ wird hier nur mit wenig Grün kombiniert. Ihr Duft allein genügt, um unsere Herzen zu erfreuen.

A1

Für die kleine Aufmerksamkeit oder als „Mitbringsel“ eignen sich unsere kleinen Sträuße, die mit viel Liebe gebunden werden. Als Beispiel dieser Strauß mit drei Rosen unserer „First Lady“ mit Schleierkraut, Lavendel, Funkienblättern, Panicum, Efeublättern und Mühlenbekien, dazu eine passende Masche.


A1
Das Lila der Artischocke spiegelt die Duftrose „Morning Sky“ zart wieder. Kunstvoll gebunden mit Steelgras, Panicum, verschiedenen Blättern und Gräsern ergibt einen ausdrucksstarken runden Strauß.

 

Sehr beliebt sind ganz individuelle Geschenk-Sträuße.
Kleine Geschenkartikel, die Sie selbst mitbringen, werden von unseren FloristInnen in den Blumenstrauß eingearbeitet.

8a
Ein Geschenkstrauß, diesmal als „Beiwerk“ Geldscheine, mit der romantischen Rose „First Lady“ und ein wenig Schleierkraut kombiniert, ist sicher eine originelle Möglichkeit, Geld zu verpacken.


…und für die ganz „Verzweifelten” haben wir noch „Rosettis“ - unsere Mini-Sträußchen, Rosenseifen, Rosenbilletts, Rosenservietten und andere süße Mitbringsel wie Rosenmarmelade!